Ansprechpartner Downloads & Links

Holger Baumhauer
Verkauf Pkw
Standort Bad Waldsee
Tel.: +49 7524 9750 41
Fax: +49 7524 9750 941

Andreas Berle
Verkauf PKW Neuwagen
Standort Bad Waldsee
Tel.: +49 7524 9750 0
Fax: +49 7524 9750 66

Mediathek

Das neue E-Klasse Cabriolet.

Vier Jahreszeiten einmal anders erleben.

Mit dem neuen Cabrio ist die aktuelle Mercedes E-Klasse-Familie komplett.

Mit dem innovativen automatischen Windschott AIRCAP®, der weiterentwickelten Nackenheizung AIRSCARF® sowie dem serienmäßigen Akustikverdeck bietet das neue E-Klasse Cabrio einen im Segment der offenen Fahrzeuge einzigartigen Ganzjahreskomfort. Ab Juni 2010 gibt es dieses Modell auch mit 6-Gang-Schaltgetriebe und serienmäßiger Eco-Start-Stopp-Funktion. „Mit dem neuen Cabrio runden wir die Einführung der neuen E-Klasse mit einer Extraportion Emotion ab. Die Innovation AIRCAP® und der weiterentwickelte AIRSCARF® ermöglichen vier Personen offenen Fahrspaß das ganze Jahr über“, sagt Dr. Dieter Zetsche, Vorstandsvorsitzender der Daimler AG und Leiter Mercedes-Benz Cars.

Im so genannten Cabriolet Komfort Paket hat Mercedes-Benz die beiden – auch einzeln erhältlichen – Innovationen AIRCAP® und AIRSCARF® zusammengefasst. Das automatische Windschottsystem AIRCAP® kann auf Knopfdruck ausgefahren werden und verringert dann deutlich die Turbulenzen im Innenraum. AIRCAP® besteht aus zwei Komponenten: einem um sechs Zentimeter ausfahrbaren Windabweiser mit Netz im Frontscheibenrahmen und einem Windschott zwischen den Kopfstützen der Rücksitze. Die Kopfraumheizung AIRSCARF® ist in die Rückenlehnen der Vordersitze integriert und bläst warme Luft aus Öffnungen in den Kopfstützen. Beim neuen E-Klasse Cabrio lässt sich die Ausströmerdüse um 36 Grad nach oben und unten schwenken. Dank seines serienmäßigen Akustik-Verdecks ist das geschlossene E-Klasse Cabrio im Innenraum eines der geräuschärmsten Fahrzeuge im Segment der viersitzigen Premium-Cabriolets. Die hochwertige Dämmung des Verdecks bewirkt eine deutlich wahrnehmbare Schallpegelreduktion im Fahrzeuginnenraum im Vergleich zu herkömmlichen Stoffverdecken.

Zu den Neuheiten zählen:
Das automatische Windschott AIRCAP®: Immer an Bord und einfach per Knopfdruck zu bedienen, sorgt es für spürbar weniger Turbulenzen auf allen vier Sitzplätzen, dazu die weiterentwickelte Nackenheizung AIRSCARF® sowie das serienmäßige Akustik-Verdeck.
Binnen 20 Sekunden lässt sich das Verdeck vollautomatisch öffnen und schließen – und zwar sogar während der Fahrt bis zu einer Geschwindigkeit von 40 km/h. Das Cabrio-Dach findet in einer Verdeckwanne hinter der Rückwand Platz. Ein schwenkbares Rollo trennt Verdeckwanne und Kofferraum voneinander; zum Schließen des Verdecks muss es geschlossen sein. Soll das Dach geschlossen bleiben, kann das Rollo nach hinten geschoben werden. Dann steigt das Fassungsvermögen des Kofferraums um 90 Liter auf 390 Liter. Eine Durchlade ist serienmäßig. Zur Serienausstattung des neuen Cabrios gehört auch eine mechanische Ein- und Ausstiegshilfe für die Fondpassagiere, die Fachleute mit dem Begriff „Easy-Entry-System“ bezeichnen.

Antriebssektor: Die neuen Diesel- und Benzin-Direkteinspritzer kombinieren Effizienz mit souveräner Leistungsentfaltung. Der beispielhaft geringe Kraftstoffverbrauch wurde nicht nur durch neue Motoren erreicht, hinzu kam eine Reihe anderer praxisorientierter Maßnahmen. Dazu zählen zum Beispiel die bedarfsgerechte Regelung der Lenkungs- und Kraftstoffpumpe, der Einsatz rollwiderstandsarmer Reifen sowie die Steuerung des Generators je nach Fahrsituation und Bordspannung sowie, ganz entscheidend, die vorbildliche Aerodynamik. Mit cw 0,28 setzt das Cabriolet einen Bestwert unter seinesgleichen und knüpft damit an die Aerodynamik-Erfolgsgeschichte der E-Klasse-Familie an.

E-Klasse Cabriolet
Kraftstoffverbrauch kombiniert: 9,1-5,1 l/100km,
CO2-Emissionen kombiniert: 213-135 (g/km).
Kaufpreis ab Werk 46.380,25 Euro inkl. MwSt.

Social Bookmarks