Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seite wohlfühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseite erhoben werden gemäß den in der Bundesrepublik Deutschland geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen zum Zweck der technischen Administration der Website und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also in der Regel zur Bearbeitung Ihrer Anfrage.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum. Informationen, die nicht mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden können – wie z.B. Anzahl der Nutzer einer Webseite – sind keine personenbezogenen Daten.

Erhebung von personenbezogenen Daten

Bei jedem Aufruf unserer Internetseiten erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des abrufenden Rechners: Name und URL der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, IP Adressen des anfragenden Rechners, Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version, das verwendete Betriebssystem und die Webseite, von der aus der Abruf erfolgt.

Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Die vorübergehende Speicherung der Daten bezieht sich auf die Rechtsgrundlage nach Art. 6 Abs. 1 lit. f EU-DSGVO.

Die Speicherung dient internen systembezogenen und statistischen Zwecken. Nach spätestens 7 Tagen wird die IP-Adresse durch Maskierung der letzten 2 Stellen anonymisiert und nach spätestens 30 Tagen gelöscht. Darüber hinausgehende personenbezogene Angaben werden nicht erfasst. Eine darüber hinausgehende Erfassung und Speicherung erfolgt nur, wenn Sie diese Angaben freiwillig machen, wie z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens, zur Durchführung eines Vertrages oder Bestellung eines Newsletters sowie bei einer Informationsanfrage oder einer anderweitigen Kontaktaufnahme.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen.

Die Speicherung der Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten der Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt.

In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Verarbeitung und Nutzung der personenbezogenen Daten

Die Autohaus Erich Stehle GmbH verarbeitet und nutzt die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseiten und zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen, also zur Abwicklung des mit Ihnen geschlossenen Vertrages oder zur Beantwortung Ihrer Anfragen.

Soweit wir für die Verarbeitungsvorgänge personenbezogener Daten eine Einwilligung von Ihnen einholen, dient Art. 6 Abs. 1 lit. a EU-DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, die zur Erfüllung eines Vertrages notwendig ist, dessen Vertragspartei Sie sind, dient Art. 6 Abs. 1 lit. b EU-DSGVO als Rechtsgrundlage. Dies gilt auch für Verarbeitungsvorgänge, die zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind.

Sollte die Verarbeitung der personenbezogenen Daten für die Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen erforderlich sein, denen unser Unternehmen unterliegt, dient Art. 6 Abs. 1 lit. c EU-DSGVO als Rechtsgrundlage.

Ist die Verarbeitung zur Wahrung eines berechtigten Interesses unseres Unternehmen oder eines Dritten erforderlich und überwiegen Ihre Interessen, Grundrechte und Grundfreiheiten das erstgenannte Interesse nicht, so dient Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

Innerhalb der Autohaus Erich Stehle GmbH erhalten die Stellen Zugriff auf Ihre Daten, die diese zur Erfüllung Ihrer Wünsche und Anforderungen benötigen. Auch von uns eingesetzte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen können zu diesem Zwecke ihre personenbezogenen Daten erhalten.

Personenbezogene Daten werden von uns an Dritte nur weitergegeben oder sonst übermittelt, wenn dies zum Zwecke der Vertragsabwicklung oder zu Abrechnungszwecken erforderlich ist oder der Nutzer der Webseite und/oder Kunde zuvor eingewilligt hat.

Bei der Nutzung der Kontaktformulare auf unserer Homepage, die zur elektronischen Kontaktaufnahme genutzt werden können, werden die in der Eingabemaske eingegebenen Daten an uns übermittelt und bei der Autohaus Erich Stehle GmbH gespeichert. Hiervon betroffen sind Angaben zu Ihrem Namen, ihrer E-Mail-Adresse, ihrer Telefonnummer und ihrer Nachricht – optional auch zu der von Ihnen angegebenen Adresse.

Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Absendevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf die Datenschutzerklärung verwiesen.

Als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten dient bei Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO für die Verarbeitung. Zielt der E-Mail-Kontakt auf den Abschluss eines Vertrages ab, so ist zusätzliche Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO. Bei Erteilung und Abschluss eines Vertrages müssen die Daten im Rahmen der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bei uns archiviert werden.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske dient uns für die Bearbeitung der Kontaktaufnahme sowie zur Verhinderung des Missbrauchs des Kontaktformulars und zur Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme.

Bei der Bestellung von Waren bei der Autohaus Erich Stehle GmbH geben wir Ihre Daten zum Zweck der Zusendung an das Versandunternehmen weiter, sofern dies zur Lieferung der Waren notwendig ist. Dies erfolgt jedoch nur im dafür erforderlichen Umfang.

Über unsere Online-Terminvereinbarung können Sie Servicetermine online buchen. Hierzu benötigen wir von Ihnen verschiedene Benutzer- und Fahrzeugdaten. Diese werden unter Anwendung angemessen hoher Sicherheitsstandards in unserem Portal gespeichert und verarbeitet, sofern Sie den Portal-Nutzungsbedingungen zustimmen und die entsprechende Nutzung Ihrer Angaben zu den dort genannten Zwecken gestatten.

In diesem Zusammenhang weisen wir darauf hin, dass das vorgenannte Portal durch einen Dienstleister für unser Haus unter den genannten hohen Sicherheitsstandards betrieben wird. Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in einem Drittland, außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes, findet nicht statt.

Der Nutzer der Webseite und/oder Kunde hat das Recht, eine erteilte Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit zu widerrufen.

Sicherheit

Die Autohaus Erich Stehle GmbH setzt angemessene technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwaltete personenbezogenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Links

Unsere Homepage kann Verknüpfungen zu Webseiten anderer Anbieter enthalten. Diese externen Links führen zu fremden Inhalten, auf die wir keinen Einfluss haben und somit keine Gewähr übernehmen können. Bei Kenntnisnahme der Rechtsverletzung auf den verlinkten Seiten, werden wir diese umgehend entfernen.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Homepage Cookies. Diese kleinen Textdateien werden von unserer Homepage an Ihren Browser gesendet und auf Ihrem PC als eine anonyme Kennung gespeichert. Der Einsatz von Cookies ermöglicht z.B. eine bessere Steuerung der Verbindung während Ihres Besuchs auf unseren Webseiten und ist notwendig, da einige Funktionen unserer Website sonst nicht angeboten werden können. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten unter Verwendung technisch notwendiger Cookies ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Cookies werden auf dem Rechner des Nutzers gespeichert und von diesem an unsere Seite übermittelt. Daher haben Sie als Nutzer auch die volle Kontrolle über die Verwendung von Cookies. Durch eine Änderung der Einstellungen in Ihrem Internetbrowser können Sie die Übertragung von Cookies deaktivieren oder einschränken. Bereits gespeicherte Cookies können jederzeit gelöscht werden. Dies kann auch automatisiert erfolgen. Werden Cookies für unsere Website deaktiviert, können möglicherweise nicht mehr alle Funktionen der Website vollumfänglich genutzt werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Haftung

Die Informationen und Angaben auf diesen Seiten stellen keine Zusicherung oder Garantie dar, sei es ausdrücklich oder stillschweigend. Sie stellen insbesondere keine stillschweigende Zusage oder Garantie betreffend der Beschaffenheit, der Handelsfähigkeit, der Eignung für bestimmte Zwecke oder des Nichtverstoßes gegen Gesetze und Patente dar. Auf unserer Webseite finden Sie auch Links zu anderen Seiten im Internet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir keinen Einfluss auf die Gestaltung und den Inhalt der Seiten haben, auf die verlinkt wird. Wir können daher auch keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der dort bereitgestellten Informationen übernehmen. Vor diesem Hintergrund distanzieren wir uns hiermit von allen Inhalten dieser Seiten. Diese Erklärung gilt für alle auf unserer Internet-Seite enthaltenen Links zu externen Seiten und deren Inhalte.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht auf Auskunft gem. Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung gem. Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung gem. Art. 17DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung gem. Art. 18 DSGVO, das Recht auf Datenübertragbarkeit gem. Art. 20 DSGVO sowie das Recht auf Widerspruch gem. Art. 21 DSGVO.

Eine Erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie uns jederzeit gegenüben widerrufen. Bitte beachten Sie, dass hiervon nur die zukünftigen Bearbeitungen betroffen sind. Datenverarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind hiervon nicht betroffen.

Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen:

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

Erich Stehle GmbH
Industriestraße 10
88339 Bad Waldsee
Deutschland

Tel.: +49 (0)7524 9750-0
E-Mail: info@autohaus-stehle.de
Website: www.autohaus-stehle.de

Der Datenschutzbeauftragte des für die Verarbeitung Verantwortlichen ist:

Hans-Jürgen Fellgiebel
Imatec GmbH
Bickerather Str. 3
52152 Simmerath
Deutschland
Tel.: +49 (0)2473 928790
E-Mail: fellgiebel@imatec.de
Website: www.imatec.de

Jede betroffene Person kann sich jederzeit bei allen Fragen und Anregungen zum Datenschutz direkt an unseren Datenschutzbeauftragten wenden.

Kontaktdaten der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz

Der Landesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Baden-Württemberg Dr. Stefan Brink, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart
oder: Königstraße 10a, 70173 Stuttgart, Telefon: 07 11/61 55 41-0, Telefax: 07 11/61 55 41-15, E-Mail: poststelle@lfdi.bwl.de

Plugins und Tools

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.

Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.

Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

Google-AdWords

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Google AdWords integriert. Google AdWords ist ein Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, sowohl Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google als auch im Google-Werbenetzwerk zu schalten. Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google ausschließlich dann angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft. Im Google-Werbenetzwerk werden die Anzeigen mittels eines automatischen Algorithmus und unter Beachtung der zuvor festgelegten Schlüsselwörter auf themenrelevanten Internetseiten verteilt.

Betreibergesellschaft der Dienste von Google AdWords ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Pkwy, Mountain View, CA 94043-1351, USA.
Der Zweck von Google AdWords ist die Bewerbung unserer Internetseite durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung auf den Internetseiten von Drittunternehmen und in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google und eine Einblendung von Fremdwerbung auf unserer Internetseite.

Gelangt eine betroffene Person über eine Google-Anzeige auf unsere Internetseite, wird auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person durch Google ein sogenannter Conversion-Cookie abgelegt. Was Cookies sind, wurde oben bereits erläutert. Ein Conversion-Cookie verliert nach dreißig Tagen seine Gültigkeit und dient nicht zur Identifikation der betroffenen Person. Über den Conversion-Cookie wird, sofern das Cookie noch nicht abgelaufen ist, nachvollzogen, ob bestimmte Unterseiten, beispielsweise der Warenkorb von einem Online-Shop-System, auf unserer Internetseite aufgerufen wurden. Durch den Conversion-Cookie können sowohl wir als auch Google nachvollziehen, ob eine betroffene Person, die über eine AdWords-Anzeige auf unsere Internetseite gelangt ist, einen Umsatz generierte, also einen Warenkauf vollzogen oder abgebrochen hat.

Die durch die Nutzung des Conversion-Cookies erhobenen Daten und Informationen werden von Google verwendet, um Besuchsstatistiken für unsere Internetseite zu erstellen. Diese Besuchsstatistiken werden durch uns wiederum genutzt, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, welche über AdWords-Anzeigen an uns vermittelt wurden, also um den Erfolg oder Misserfolg der jeweiligen AdWords-Anzeige zu ermitteln und um unsere AdWords-Anzeigen für die Zukunft zu optimieren. Weder unser Unternehmen noch andere Werbekunden von Google-AdWords erhalten Informationen von Google, mittels derer die betroffene Person identifiziert werden könnte.

Mittels des Conversion-Cookies werden personenbezogene Informationen, beispielsweise die durch die betroffene Person besuchten Internetseiten, gespeichert. Bei jedem Besuch unserer Internetseiten werden demnach personenbezogene Daten, einschließlich der IP-Adresse des von der betroffenen Person genutzten Internetanschlusses, an Google in den Vereinigten Staaten von Amerika übertragen. Diese personenbezogenen Daten werden durch Google in den Vereinigten Staaten von Amerika gespeichert. Google gibt diese über das technische Verfahren erhobenen personenbezogenen Daten unter Umständen an Dritte weiter.

Die betroffene Person kann die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite, wie oben bereits dargestellt, jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Eine solche Einstellung des genutzten Internetbrowsers würde auch verhindern, dass Google einen Conversion-Cookie auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person setzt. Zudem kann ein von Google AdWords bereits gesetzter Cookie jederzeit über den Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden.

Ferner besteht für die betroffene Person die Möglichkeit, der interessenbezogenen Werbung durch Google zu widersprechen. Hierzu muss die betroffene Person von jedem der von ihr genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Weitere Informationen und die geltenden Datenschutzbestimmungen von Google können unter https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ abgerufen werden.